Laufende Auswertung durch Branchenvergleich

  • Ermittlung des „Verlustgrades“ als einheitliche Kennzahl
    • Zeigt das Verhältnis zwischen Entsorgungs- und Ausspeisemenge in Prozent
    • Ermöglicht einen Vergleich zwischen allen teilnehmenden Standorten
    • Kennzahl wird von Verzerrungsfaktoren bereinigt:
      Extrahierte Flüssigkeit bei Entwässerungsanlagen, hinzugefügtes Spülwasser bei Tanksystemen, nicht erfassbare Speisereste von Außenstellen, Zubereitungsreste bei hohem Einsatz von unverarbeiteten Lebensmitteln etc.
  • Quartalsweise Erstellung von Performance-Reports durch UAW
    • Nur Standorte mit ausreichender Datenqualität fließen in die Auswertung ein
    • Anonymisierte Ergebnisse mit Kennzeichnung der eigenen Standorte
  • Vergleich der Verlustgrade innerhalb von „Standort-Clustern“
    • Innerhalb einer Betriebskategorie werden Standorte mit ähnlicher Typologie (z.B. Größe, bediente Essenszeiten, Produktionssystem, Ausspeisesystem) miteinander verglichen
    • Filterfunktionen ermöglichen individuelle Gegenüberstellungen der Ergebnisse

 

Beispiel für eine gefilterte Auswertung:

  • Nur Betriebsrestaurants
  • Anteil Frischproduktion > 80 %
  • Ausspeisung > 10.000 Portionen p.M. (Hauptspeisen)