Suppe mit Sinn:
Winterhilfsaktion der Österreichischen Tafeln

„Suppe mit Sinn“ – die Winterhilfsaktion der österreichischen Tafel-Organisation findet heuer bereits zum 9. Mal in Kooperation mit sozial engagierten GastronomInnen von 1. November bis 31. Dezember 2016 statt – bereits zum zweiten Mal Österreich weit unter dem Dach des Verbandes der österreichischen Tafeln.

  • Von jeder servierten Portion „Suppe mit Sinn“ geht ein Euro als Spende an die Österreichischen Tafeln.

Sozial engagierte GastronomInnen in allen neun Bundesländern sind aufgerufen, eine Suppe auf ihrer Speisekarte den österreichischen Tafelorganisationen zu widmen. Von jeder servierten Portion „Suppe mit Sinn“ geht ein Euro als Spende an die Tafeln.

Mit einem Euro versorgen die Tafelorganisationen in Österreich bis zu zehn Armutsbetroffene mit geretteten Lebensmitteln – gute genusstaugliche Produkte von Handel, Industrie und Landwirtschaft, die andernfalls im Müll landen würden.

Zum ersten Mal wird die erfolgreiche Tafel-Kampagne gegen Armut, Hunger und Lebensmittelverschwendung von SODEXO-Österreich als einem der größten internationalen Außer-Haus-Verpflegungs-Anbieter und Partner von United Against Waste mitgetragen.

In den vergangenen neun Jahren kredenzten sozial engagierte GastwirtInnen insgesamt über 210.000 Portionen „Suppe mit Sinn“ und ermöglichten damit den Tafeln, 2.100.000 armutsbetroffene Menschen mit geretteten Lebensmitteln zu versorgen.

Die Österreichischen Tafeln apellieren an GastronomInnen im gesamten Bundesgebiet: Anmeldung zur Teilnahme ist noch möglich!

http://suppemitsinn.at/