„Food and Hospitality in the Future“:
FCSI Konferenz in Wien


„Food and Hospitality in the Future“ – unter diesem Motto fand die heurige Konferenz der Food Service Consultant Society International im Meliá Hotel in Wien statt. Am Freitag, 7. April 2017, stand für die etwa 200 KonferenzteilnehmerInnen das Thema Lebensmittelabfall am Programm. In einem Vortrag von United Against Waste erfuhr das internationale Publikum, das hauptsächlich aus Planern und Beratern für den Food Service Bereich bestand, mehr über die Abfallanalysen, das Einsparpotenzial beim Lebensmittelabfall und das Informations- und Service-Angebot von United Against Waste.

Zur Konferenz-Website…

  • Christine Ehrenhuber informierte bei der FCSI EAME Conference im April die TeilnehmerInnen über United Against Waste

  • FCSI EAME Conference, 6.-9. April 2017, Meliá Hotel Wien

  • FCSI EAME Conference, 6.-9. April 2017, Meliá Hotel Wien

Über FCSI

Der FCSI wurde als „Foodservice Consultant Society International” Mitte der 50er Jahre in den USA gegründet. Ausschlaggebend war das Bedürfnis, Qualitätsstandards für Berater und Planer der Hospitality Industry zu schaffen, denn die Bezeichnung „Consultant“ war (und ist) weltweit nicht geschützt. Heute verbindet der FCSI weltweit über 1.300 Mitglieder in über 40 Ländern und 5 Kontinenten zum Thema professioneller Beratung und Planung in allen Bereichen der Hotellerie, des Gastgewerbes und der Großverpflegung.

http://fcsi.at/