(c) hogast
hogast über United Against Waste

Die Motivation, an der Initiative teilzunehmen, schildert hogast-Geschäftsführerin Mag. Barbara Schenk: „Uns ist das Thema Nachhaltigkeit ein echtes Anliegen. Deshalb unterstützen wir als hogast Einkaufsgenossenschaft die United Against Waste Initiative. Im Bereich der Nachhaltigkeit sind wir darüber hinaus auf vielen Ebenen aktiv, angefangen von der Nutzung von Solarstrom über einen CO2-schonenden Fuhrpark bis hin zu zahlreichen Produkten und Serviceleistungen für über 2.400 Mitgliedsbetriebe.“

Mehr Informationen über hogast

hogast ist mit mehr als 2.400 Mitgliedsbetrieben und einem Umsatz von 766,5 Millionen Euro die Einkaufsorganisation für Hotellerie und Gastronomie in Österreich. Den süddeutschen Raum betreut das Tochterunternehmen mit Sitz in München. Teil der hogast-Gruppe sind auch Hotel Gastro Pool speziell für kleinere Hotel- und Gastronomie-Betriebe sowie HandOver für Einrichtungen aus dem Pflegebereich. Mitgliedsbetriebe genießen beste Konditionen und optimierte Prozesse. Dafür bündelt hogast das Einkaufsvolumen in allen wichtigen Bereichen – von F&B über Verbrauchsgüter und Investitionsgüter bis hin zu Energie und Versicherungen. Der Gruppeneinkauf ist dabei ein effektives Instrumentarium. Zentrales Element der Dienstleistungen ist die lieferantenübergreifende Online-Bestellplattform EasyGoing. Darüber hinaus bietet hogast wertvolle Beratung und Services zu einzelnen Produkten und Themen wie Investitionen, Energieeffizienz, Personal und Finanzdienstleistungen.